Allplan BIM Modeler


3D-Zeichnung

Um zukunftsorientiert zum Thema BIM aufgestellt zu sein, absolvierte dieser Tage eine Konstrukteurin von RECK+GASS mit großem Erfolg die Zertifizierung zum Allplan BIM Modeler bei der Firma Nemetschek in München.

BIM steht als Abkürzung für "Building Information Modeling". BIM ist eine Methode der optimierten Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Gebäuden mit Hilfe von Software. Dabei werden alle relevanten Gebäudedaten digital erfasst, kombiniert und vernetzt, das Gebäude wird virtuell als Computermodell auch geometrisch in 3D visualisiert. BIM findet Anwendung sowohl im Bauwesen zur Bauplanung und Bauausführung als auch im Facility-Management.

Mit BIM nimmt der Architekt oder Fachplaner Änderungen an der Projektdatei, am Modell, vor. Diese Änderungen sind für alle Beteiligten, sowohl als Zeichnung als auch als Datenpaket, direkt verfügbar. Massen und Stückzahlen, die zum Beispiel als Grundlage zur Kostenkalkulation dienen, werden automatisch abgeglichen.

Speziell im Ingenieurbau wird auf Basis des räumlichen Modells eine Bewehrungsverlegung mit Kollisionsprüfung ermöglicht, sodass sämtliche Biegeformen vor Ort auf der Baustelle problemlos verlegt werden können.

Mit einer Mitarbeiterin, die nun als BIM Modeler zertifiziert ist, stellt RECK+GASS die Weichen für die Technik der Zukunft.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK